Bestform Beispiel (Gewichtsmanagement & Personal Training)

Name: Verena Uttendorf
Ziel: Gewichtsreduktion, Fitness

GA: Was war der Grund warum Du Dich zum Programm „Schwerelos“ entschieden hast?

Verena Uttendorf: Abnehmen wollte ich schon immer. Weitere Gründe etwas zu ändern waren ständige Müdigkeit, mein hoher Blutdruck, die damit verbundenen Tabletten und meine Sorge vor einem Schlaganfall nach einem Krankenhausaufenthalt. Ich wollte mich wieder einfach nur rundum wohl fühlen. Der letzte Auslöser war, als ich zufällig einen Aktivitätsmonitor bei einer Deiner Kundinnen sah und mir bewusst wurde, dass ein wenig Bewegung im Alltag schon so viel bewirken kann. Jetzt bin ich froh, dass ich zu Dir gekommen bin und gar keine Tabletten mehr einnehmen muss und mein Blutdruck konstant im guten Bereich liegt. Mittlerweile habe ich mehr als 20kg abgenommen und fühle mich richtig gut dabei.

GA: Wie häufig bist Du in der Woche aktiv?

Verena Uttendorf: Aktiv bin ich nun jeden Tag. Ich gehe täglich mit meinem Hund spazieren und verfolge die von Dir entwickelten Trainingspläne. Mittlerweile fällt es mir leicht mich draußen zu bewegen. Es macht mir Spaß und ich empfinde es nicht mehr peinlich, wenn ich nassgeschwitzt bin und mir beim Laufen Leute entgegen kommen. Selten setze ich mich bei richtig miesem Wetter auch auf das Ergometer, aber richtig Freude habe ich an der Bewegung, an der frischen Luft in der Natur.

GA: Wie bekämpfst Du Deinen inneren Schweinehund?

Verena Uttendorf: Der meldet sich bei mir mittlerweile wirklich selten. Häufig erlebe ich sogar, dass ich an trainingsfreien Tagen freiwillig eine lockere Runde drehe. Auch beim Essen habe ich keine Schwierigkeiten. Meine Portionen bei der Ernährung sind viel größer geworden, ich kann Kuchen oder Schokolade wieder genießen und ich habe keine Hungerattacken wie früher. Ich merke einen Riesenunterschied zu Fastenkuren oder Diäten, die ich früher durchgeführt habe.

GA: Was war Dein schönstes Erlebnis im Training?

Verena Uttendorf: Die positive Veränderung meiner Kraftübungen war ein besonders Schönes. Die Übungen die mir am Anfang noch sehr schwer fielen, sind mittlerweile kein Problem mehr. Das merke ich auch im Alltag. Bei einfachen Belastungen schwitze ich viel weniger und erhole mich nach anstrengenden Arbeitsbelastungen viel schneller. Von der Müdigkeit merke ich auch nichts mehr. Während ich früher nach den Hundespaziergängen fast eine Stunde schlafen musste vor Erschöpfung, trinke ich jetzt ein Glas Wasser und fahre z.B.mit dem Rad zum Einkaufen oder erledige die Hausarbeit. Und natürlich, dass ich keine Arznei mehr einnehmen muss. Außerdem finde ich es klasse, dass ich mittlerweile joggen kann. Das habe ich immer für unmöglich gehalten. Ich fühle mich einfach rundum richtig wohl.

GA: Klasse, das ist das wichtigste! Bleib weiter so motiviert. Vielen Dank.

Die Vorstellung für dieses Bestform Beispiel geschah nach ausdrücklicher Erlaubnis der Teilnehmer. Selbstverständlich gilt ansonsten absolute Diskretion.

Zurück

Kontakt zu uns

bestformone
meinkörper
Karl-Leisner-Str. 11
DE-47533 Kleve

Tel: 0 28 21 / 669 90 99
Fax: 0 28 21 / 669 67 69

info@bestform.one
www.bestform.one

Öffnungszeiten Studio

Montag bis Freitag:  7:00 bis 21:00 Uhr
Samstag & Sonntag 8:00 bis 16:00 Uhr

Starte Dein Training


» Download Kursplan

Gemeinsam erreichen wir Dein Ziel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.