Bestform Beispiel (Laufschule)
 
Name: Philipp de Schrevel
Beruf: Steuerfachangestellter
Ziel: Ersten Marathon in vernünftiger Zeit laufen

GA: Was war der Grund warum Du Dich zur Laufschule Niederrhein angemeldet hast? Was waren Deine Ziele?

Philipp de Schrevel: Schon bevor ich mich zur Laufschule Niederrhein angemeldet habe, bin ich (ziemlich unregelmäßig) gelaufen, habe die Trainingseinheiten aber nicht allzu ernst genommen. Vor ca. 1 Jahr habe ich mir dann vorgenommen den Laufsport als festen, regelmäßigen Bestandteil meiner Woche einzuplanen und auch den ersten Marathon Ende 2012 in Angriff zu nehmen. Weil ich schon selber gemerkt hatte, was man beim Laufsport nicht alles falsch machen kann (angefangen von den Laufschuhen, über den Laufstil bis hin zur Trainingsgestaltung), wenn man keine entsprechende Einweisung am Anfang bekommt, war es natürlich ideal, dass zu dem Zeitpunkt die Werbung für die Laufschule in der Zeitung stand.

GA: Konntest Du Deine Ziele in die Tat umsetzen?

Philipp de Schrevel: Das Training ist weiterhin jede Woche mindestens 3 Mal fest eingeplant und auch die Motivation ist nach wie vor groß. Insofern habe ich dieser Ziele schon erreicht. Ob ich mein großes Ziel, den Amsterdam Marathon 2012 in unter vier Stunde zu laufen, auch erreiche wird sich dann im Oktober zeigen.

GA: Was hat Dir an der Laufschule am besten gefallen?

Philipp de Schrevel: Dass jeder Läufer/Läuferin, ob Anfänger oder fortgeschritten, was dabei lernen kann. Die Gruppen werden nach aktuellem Leistungsstand zusammengestellt, sodass jeder gefordert und auch mal ein seine Grenze kommen wird. Es wird auf die persönlichen Ziele jedes einzelnen eingegangen und man kann sich jederzeit einen Ratschlag von zwei Laufexperten einholen. Außerdem lernt man viele Leute kennen, die man dann regelmäßig auf den Volksläufen hier in der Region wiedertrifft.

GA: Wie hat sich die Laufschule Niederrhein auf Deine Gesundheit und Deine Leistungsfähigkeit ausgewirkt?

Philipp de Schrevel: Schon während der Laufschule konnte man merken, dass sich durch regelmäßiges und vor allem richtig ausgeführtes Training schnell gute Ergebnisse einstellen. Nicht umsonst bin ich einen Monat nach Ende der Laufschule meine beste 10km-Zeit gelaufen :) Auch den Infoabend zur richtigen Ernährung für Sportler sollte man nicht ausfallen lassen. Zum Laufsport gehört eben nicht nur der abendliche Lauf durch den Wald, sondern auch die richtige Ernährung, Kräftigungsübungen etc.. Alles das kriegt man in der Laufschule auch noch mal aufgezeigt.

GA: Welches war Dein bisher schönstes sportliches Erlebnis und welches Ziel strebst Du als nächstes an?

Philipp de Schrevel: Als ich im Mai zum ersten Mal die 40 Minuten-Marke auf 10km geknackt habe, das war für mich auf jeden Fall ein Highlight. Das große Ziel, der Marathon, steht ja weiterhin noch an. Wenn ich den dann im Oktober hinter mich gebracht habe, werde ich mich vermutlich wieder mehr auf die 10km-Distanz konzentrieren. Aber auf lange Sicht gesehen, ist es mir einfach wichtig dabei zu bleiben und die Fitness beizubehalten.

GA: Wir drücken Dir die Daumen, dass Du Dein Ziel im Auge behältst und sind sicher dass Du es mit Freude erreichen wirst! Vielen Dank.

Die Vorstellung für dieses Bestform Beispiel geschah nach ausdrücklicher Erlaubnis der Teilnehmer. Selbstverständlich gilt ansonsten absolute Diskretion.

Zurück

Kontakt zu uns

bestformone
meinkörper
Karl-Leisner-Str. 11
DE-47533 Kleve

Tel: 0 28 21 / 669 90 99
Fax: 0 28 21 / 669 67 69

info@bestform.one
www.bestform.one

Öffnungszeiten Studio

Montag bis Freitag:  7:00 bis 21:00 Uhr
Samstag & Sonntag 8:00 bis 16:00 Uhr

Starte Dein Training


» Download Kursplan

Gemeinsam erreichen wir Dein Ziel

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.